Prozesse begleiten ist …,

wie einen Garten zu betreuen. Da wächst so einiges miteinander, nebeneinander und übereinander, was Beachtung möchte und leben will. Mancherorts ist es in sauberen Reihen und speziellen Arten sortiert, die vorher gesät oder gepflanzt wurden, an anderen gibt es ein buntes Durcheinander, was sich zufällig angesiedelt hat, sich ausbreitet oder unterordnet, wilde Beikräuter verkraftet und Zugeflogenes schätzt. In dem einem Garten sind Tierbesuche erwünscht, im anderen sollte Unerwartetes flott wieder entfernt werden.

„Prozesse begleiten ist …,“ weiterlesen

Danke für dieses Jahr

Ein Jahr voller neuer Erfahrungen zwischen Tod und Leben, mit neuen Rollen, neuen Themen, neuen Zielen, neuen und bewährten Aufträgen: Herzlichen Dank für die Impulse und das Vertrauen liebe GEW Frankfurt, Zukunft hochK, MdbK, bitkom, Handwerkskammer Hannover, Katholische Erwachsenenbildung Rheinland-Pfalz, Bundesverband Sekretariat und Büromanagement, Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement, Mühlenbrennerei, Adamhof, Kleva Gruva, Wikimedia, Netzwerk Jugend (ge)fragt.

Resilienz – stabil in und durch Veränderung

Intensiv und berührend waren die beiden Workshoptage, achtsam und behutsam, offen und vertrauensvoll. Die Assistentinnen des GEW Hauptvorstand haben sich gewünscht, dass wir uns zwei Tage dem Thema ‚Resilienz‘ widmen. Schon die Vorbereitung dafür hat Spaß gemacht – und dann natürlich, in großer Runde gemeinsam der Bedeutung des Wortes und seiner großen Möglichkeit in der Umsetzung auf die Spur zu gehen. Was ist unsere Superkraft in Resilienz? Und was hält uns ab, diesen Muskel fleißig zu trainieren?

„Resilienz – stabil in und durch Veränderung“ weiterlesen