Leckere Aufgaben

Wieder ein leckerer Auftrag für unsere kleine Home-Office-Agentur für Freunde und Freunde von Freunden und Bekannte von Freunden! Seit letztem Herbst dürfen wir den wirklich fantastischen Produkten des Kärntner Adamhofs mit bunten Etiketten in den Vertrieb helfen. Und wir wissen, dass wirklich ALLE Produkte des Biohofes ein Traum sind, denn eine Besonderheit unserer Zusammenarbeit besteht darin, dass wir in Naturalien, sprich mit deren Erzeugnissen bezahlt werden – in diesem Fall wirklich die absolut richtige Entscheidung! Und für mich als olle Ökogärtnerin und Biolebensmittelliebhaberin alter Schule und Handwerk ohnehin ein Herzensbedürfnis und große Freude.

„Leckere Aufgaben“ weiterlesen

Von Aktenböcken und Gürteltieren

Kistenverfahren, Beistücke, Aktenbock, Gürteltier … hä? Wer jetzt eine spontane vage Assoziation ins Juristische hat, weiß 500 % mehr als wir, als wir den Auftrag annehmen.

Eine Festschrift zu 175 Jahren Berliner Staatsanwaltschaft soll es werden – wegen Corona wurde der für den 1. Oktober geplante große Festakt im imposanten Moabiter Amtsgericht bereits im Frühsommer abgesagt, man schwenkte um auf eine Broschüre mit Grußworten, das interne Orgateam musste von Häppchen auf Seitenumfang umdenken. Dirk wird angefragt, Grafik und Layout zu übernehmen, ich schließe mich ungefragt für Satz und Kommunikation an.

„Von Aktenböcken und Gürteltieren“ weiterlesen

Wegweisend

In unserer kleinen Home-Office-Agentur für Freunde und Freunde von Freunden und Bekannte von Freunden betreuen wir seit ein paar Jahren das schöne Schaubergwerk Kleva Gruva in Småland, weil Henryk, der Betreiber, ein langjähriger Freund ist und sich darauf eingelassen hat, sich von uns mit Diversem rund um Marketing und Kommunikation versorgen zu lassen. Seitdem hat er eine Website, einen Ticketshop, ein Guideheft, Flyer, Rabattkarten, viele bunte Figuren, Kühlschrankmagnete, Tassen, bedruckte Papiertüten, einen Lageplan für draußen, eine Grubengebietskarte für drinnen und Schatzkarten für 6 verschiedene Schatzjagden im Grubengebiet und seit Juni auch eine enorme Menge neuer Schilder.

„Wegweisend“ weiterlesen